Über uns

Marktleuthen und wir

 

"Wir sind gerne für Sie da" - lautet unser Motto im AWO Seniorenheim Louis Röll

Beziehungspflege in Marktleuthen von Anfang an

Von Anfang an pflegte unser Seniorenzentrum mit den darin lebenden und arbeitenden Menschen engen Kontakt zu den Markleuthener Bürgermeistern, der Gemeindeverwaltung, zu Vereinen, Betrieben und Institutionen vor Ort. Die gegenseitige Unterstützung aller kommunaler Vertreter und unserer Partner prägte stets die Geschichte unseres Hauses maßgeblich mit.

Ein Arbeitgeber mit langjähriger Erfahrung

Im AWO Seniorenzentrum blicken wir auf eine bewegte Geschichte zurück. Daraus sind umfassendes Know-how, Erfahrung und die hohe Qualität unserer Dienstleistungen entstanden. Wir haben viel gelernt aus unserer eigenen Entwicklung und haben viele langjährige Mitarbeiter*innen im Haus auf ihrem beruflichen Weg begleitet.

Mehr über unsere Mitarbeiter*innen lesen Sie hier.

Unsere Geschichte in Marktleuthen

Das Louis-Röll Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt in Marktleuthen hat im Jahr 1979 unter der Trägerschaft des AWO Bezirksverbandes Ober- und Mittelfranken e.V. seinen Betrieb als eine der modernsten vollstationären Altenpflegeeinrichtung im oberfränkischen Raum aufgenommen.

Vor allem dank der Initiative des damaligen SPD Bürgermeisters Louis Röll, wurde das Haus im Herzen der Egerstadt erbaut, und trägt als Anerkennung für sein unermüdliches Engagement seinen Namen. Das Louis-Röll Seniorenheim startete mit 24 Pflegeplätzen. Der restliche Anteil der Bewohner*innen war damals mit „rüstigen“ Senioren belegt. Im Laufe der Jahre hat sich die Nachfrage nach Pflegeplätzen erhöht, so dass wir heute 106 Pflegeplätze, davon 9 im gerontopsychiatrischen Bereich, belegen können.

Insgesamt werden aktuell 106 Bewohnerinnen und Bewohner in 66 Einzel- und 20 Doppelzimmern von über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Pflege, Soziale Betreuung, Küche, Hausreinigung, Wäscherei, Haustechnik und Verwaltung liebevoll gepflegt und betreut. 

Tradition und Wachstum

Seit vielen Jahren bieten wir, als Ergänzung zu unserem vollstationären Angebot, Kurzzeit-, Verhinderungspflege und eingestreute Tagespflege an. Zusätzlich zu unserem Mittagstisch für Gäste, liefern wir täglich bis zu 120 von uns selbst frisch zubereitete Portionen „Essen auf Rädern“ im Landkreis Wunsiedel aus.

Zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 1999 hat Georg Dülp in seiner Festansprache den „guten Geist des Hauses“ hervorgehoben. Auch heute sind wir besonders stolz auf unser langjähriges und engagiertes Stammpersonal, das rund um die Uhr bemüht ist, die Wünsche und Bedürfnisse der uns anvertrauten Senioren zu erfüllen.

Wir feiern gerne, und bieten somit unseren Bewohner*innen ein abwechslungsreiches Angebot an musikalischen Beiträgen, Feierlichkeiten und Ausflügen. Angehörige und Gäste sind zu allen Veranstaltungen immer herzlich willkommen.
 

Dürfen wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

In einem persönlichen Beratungstermin erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihr individuelles Pflege- und Betreuungspaket, ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen.

Kontaktformular

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Frau Ulrike Langheinrich09285 9570

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular

Unsere aktuelle Regelungen in Corona-Zeiten

Geltende Vorgaben für alle Besucher*innen 05.07.2021